Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Führen mit Agilem Mindset: How to start

17. Februar 2022 - 18. Februar 2022

Agil und erfolgreich führen. Sich und sein Team weiterentwickeln, situativ und agil.

Es geht nicht darum, bewährte Management-Methoden über Bord zu werfen. Es gibt durchaus Unternehmensbereiche und Aufgaben, die mit traditionellen Ansätzen sehr gut zu führen sind. Es gibt vielmehr zusätzlich immer mehr Bereiche, die sich schnell verändern und eine andere, nämlich agile Führung erfordern. Es geht letztlich darum, diesen Spagat erfolgreich zu coachen und Führung von Mitarbeiter:innen agil weiterzuentwickeln.

Agile Organisationen brauchen – genau wie traditionelle Unternehmen auch – den richtigen Mix aus gutem Management und guter Führung bzw. Leadership. Der eigene Führungsstil bzw. die Werkzeuge, die eine Führungskraft anwendet, sind dabei nur so gut, wie sie mit der entsprechenden inneren Haltung gelebt werden. Eine agile Führungskraft bedarf sowohl neuer Techniken als auch einer Veränderung der „Haltung“. Als Coach der Organisation müssen Sie die Mitarbeiter:innen und die Organisation auf dem Pfad begleiten und manchmal auch Ängste nehmen. Wir geben Ihnen die Methoden und das Setting dazu.

Lernen Sie, wie Ihre Mitarbeitenden mit Methoden der Agilität motivierter und effektiver arbeiten. Wie Führungskräfte für sich Freiräume schaffen können, um den notwendigen Wandel aktiv zu gestalten. Lernen Sie den Überblick zu behalten, ohne jedes Detail selbst kontrollieren zu müssen.

Nutzen Sie unser langjähriges Know-how, um die Vorteile und Mechanismen agiler Führung kennenzulernen und anzuwenden.
Dieses Training bietet einen Einstieg und praktische Umsetzungshilfen zum agilen Arbeiten mit Ihren Mitarbeitenden.
Agilität ist dabei kein fertiges Konzept, es ist vielmehr ein individueller Weg des gemeinsamen Wachsens. Mit diesem Seminar beginnen Sie diesen Weg.

Ihr Nutzen:

Sie kennen die Herausforderungen in der neuen Arbeitswelt an Ihre Mitarbeiter:innen und an Sie als Führungskraft.
Sie kennen das Konzept der Agilität aus verschiedenen Blickwinkeln.
Sie kennen Instrumente, mit denen Sie Mitarbeiter:innen zu Agilität und mehr Eigenverantwortung bringen.
Sie wissen, wie Sie gezielt loslassen können, ohne die Führung zu verlieren. Sie kennen konkrete Instrumente, mit denen Sie sofort mit Agilität beginnen können.
Sie wissen, wie Sie mit Ängsten Ihrer Mitarbeiter:innen umgehen und sie im Wandel unterstützen können.

Seminarmethodik:

Lernimpulse und Nuggets von unseren Trainern
Gruppenarbeit mit Erfahrungsaustausch
Überblick über agile Methoden und praktische Einführung in die Arbeit mit agilen Methoden
Konkrete Übungen mit agilen Methoden
Lessons Learned und Debriefing, praktische Tipps und Empfehlungen
Script zum Nacharbeiten

Ihre Coaches und Trainer:

Stefan Elbs (Senior-Trainer, Berater und Coach) und Johannes Penzkofer (Senior-Trainer, Berater, Coach und Geschäftsführer bei Stöger & Partner) haben beide langjährige Führungserfahrung in diversen Organisationen und bereits mehrfach aktiv agile Führung in klassisch geführten Unternehmen eingeführt. Beide kennen aus eigener Erfahrung die Tücken bei der Einführung neuer und agiler Konzepte. Deshalb sind beide ideale Sparringspartner für Führungskräfte und stellen sich gern den Fragen aus Ihrer Praxis.

Teilnehmerkreis:
Geschäftsführer:innen, Führungskräfte, Manager:innen, Personalverantwortliche

Teilnehmerzahl: 6 – max. 12 Personen

Seminardauer und -ort:
am 17./18.02.2022 in einem gehobenen Tagungshotel im Raum München

Ihre Investition:
€ 1.290 inkl. Tagungspauschale zzgl. MwSt.

Es gelten die AGB der Stöger – Partner für Denken und Handeln für Morgen GmbH.

Bei Fragen und Wünschen erreichen Sie uns persönlich unter
Tel. 089 / 890 8332-30 oder buero@stoegerpartner.de

Details

Beginn:
17. Februar 2022
Ende:
18. Februar 2022

Alle Preise excl. Mwst